Krebsforum Lazarus

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

.
[*quote*]
--------------------------------------------
Radiologia & Salud @RX_SALUD 27.4.2017



https://pbs.twimg.com/media/C-Z97-vXYAAAVVK.jpg

#Radiologìa #Veterinaria en #Caballos 🐎

#Veterinary #Radiology in #Horses 🐴
--------------------------------------------
[*/quote*]

more:
https://twitter.com/aribertdeckers/status/861986161555800065

Mäuse haben es leichter ... :-)

Autor Thema: Ein Scanner in einer Kinder-Onkologie?  (Gelesen 4304 mal)

Khan

  • Globaler Moderator
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 192
Ein Scanner in einer Kinder-Onkologie?
« am: 02. Dezember 2014, 04:22:01 »



https://pbs.twimg.com/media/B3YQnl2IgAApYpr.jpg
https://pbs.twimg.com/media/B3YQnl2IgAApYpr.jpg:large

Die Idee mit der Bemalung ist so wunderbar, daß wir uns auf die Suche nach dem Gerät gemacht haben. Für Hinweise, wo dieser Scanner sein könnte, würden wir uns sehr freuen, auch über Angaben zur Herkunft des Bildes. Es kursiert zur Zeit bei Twitter. Aber die, die es dort haben, kennen die Quelle leider nicht.
Gespeichert

Glückspilz

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 848
GEFUNDEN! Der Scanner steht in New York!
« Antwort #1 am: 11. Februar 2015, 13:03:34 »

Nachdem es immer noch keinen einzigen Hinweis gab, wo der Scanner sein könnte, haben wir es gestern nacht noch einmal selber versucht und diesen Buzzfeed-Artikel mit sehr schönen Fotos gefunden:

http://www.buzzfeed.com/mikehayes/new-york-city-childrens-hospital-gets-a-pirate-themed-x-ray

Der Scanner steht im "New York - Presbyterian Hospital" in New York. Die Fotos sind aber etwas nüchterner als das erste, das über Twitter geschickt wurde.

Hier ist eine der chaotischen Web-Sites des Krankenhauses:

http://nyp.org/kids/kids/Childrens-Hospital-Gallery.html

Global Services
NewYork-Presbyterian Hospital
+1-212-746-9100
1-888-728-7945 - toll free in US
Email: globalservices[ett]nyp.org


Leider muß man sehr lange suchen, bis man dort etwas findet. Der Web-Designer und seine Chefs gehören auf der Stelle gefeuert. Wenn ich ein krankes Kind hätte und bei dem Krankenhaus etwas suchen müßte, ich würde die Wände hochgehen.


Außer diesem einen scheint es in den USA auch andere bemalte Scanner zu geben.
Gespeichert
Würde ich von Licht leben,
müßte ich grün sein.

Khan

  • Globaler Moderator
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 192
Diese Maschinen retten Leben. These machines save lives.
« Antwort #2 am: 30. April 2015, 20:42:32 »

Wir haben eben aus den USA die Erlaubnis für die Wiedergabe eines ausgezeichneten Fotos eines Scanners bekommen.
We just received permission for use of a wonderful photo of a scanner.

Das Fotos ist eines von dreien aus diesem Artikel von Sharon Salyer (Herald Writer https://twitter.com/NWhealthwriter bei Twitter):
The photo is one of three in an article by  Sharon Salyer (Herald Writer https://twitter.com/NWhealthwriter bei Twitter):

"New Providence tower reaches the fitting-out stage"
http://www.heraldnet.com/article/20110315/news01/703159889

Published: Tuesday, March 15, 2011, 12:01 a.m.
Photo by Dan Bates / The Herald

Vielen Dank, Herald Net.
Thank you very much, Herald Net.

Dies sind die ersten Fotos, die ich jemals von einem Innenleben eines MRT Scanners gesehen habe.
These are the first photos I ever saw from the interior parts of an MRI scanner.

Zitat/Quote:
"The complexity of modern electronic medical equipment is evident when viewing a brand new HD750, the top-of-the-line GE CT scanner being put together ..."


© 2015 The Daily Herald Co., Everett, WA http://www.heraldnet.com/article/20110315/news01/703159889

In voller Größe:
Full size:
http://ariplex.com/carlixon/safe/TheDailyHerald_Everett_WA_MRI_scanner.jpg

Diese Maschinen retten Leben.
These machines save lives.
« Letzte Änderung: 30. April 2015, 21:21:36 von Khan »
Gespeichert